75 Jahre FC Penzing
Wir freuen uns darauf dieses Jubiläum mit euch zu feiern!

SAVE THE DATE:
11.-14. Mai 2023

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite,

im Mai 2023 vor 75 Jahren wurde der FC Penzing gegründet, darüber freuen wir uns sehr.
75 Jahre FC Penzing bedeuten vor allem viele schöne Erinnerungen an sportliche Erfolge, gesellige Momente, schweißtreibende Trainingseinheiten und ein vielseitiges Sportangebot für Jung und Alt über mehrere Generationen hinweg.
Darauf sind wir stolz und deshalb möchten wir dieses Jubiläum gerne mit Euch/Ihnen gebührend feiern – auch um viele der schönen Erinnerungen noch einmal aufleben zu lassen.

Ein großes Organisationsteam kümmert sich daher bereits seit ein paar Monaten um die Vorbereitungen unseres 4-tägigen Festprogramms vom 11. bis zum 14.05.2023 auf unserem Vereinsgelände. Festzelt, Festabend, Partyabend mit Solid Age, Familientag, Benefiz-Sternstunden-Fußballspiel, Bundesliga-Stockschützen-Spiel und Schafkopfturnier sind nur einige Highlights, die uns alle erwarten.

Wir freuen uns sehr auf die Feierlichkeiten und würden uns sehr freuen auch Euch/Sie bei der Geburtstagsfeier des FC Penzings begrüßen zu dürfen. Bis dahin wird es auf dieser Seite regelmäßig weitere und neue Informationen geben – sollten Fragen offen bleiben, kontaktiert uns gerne über info@75-Jahre-fcp.de

Sportliche Grüße bis dahin,

Matthias Spitzer & das Organisationsteam


Das Programmheft und die Flyer findet ihr unter dem Tab Downloads.

Grußwort des 1. Vorstands des FC Penzing

Der FC Penzing besteht nun seit 75 Jahren. 1948, in den frühen Jahren der Nachkriegszeit, taten sich über 40 motivierte, sportbegeisterte Kameraden zusammen und gründeten den FC Penzing. Gerade die ersten Jahre nach der Gründung waren aufgrund der damaligen Umstände sicher nicht einfach. Dennoch gelang es den Verantwortlichen und Sportbegeisterten, in dieser Zeit mittels Organisationstalent, Kameradschaft und immenser Schaffenskraft die Basis für 75 Jahre FC Penzing zu legen. Nach und nach etablierten sich zu der anfänglich einzigen Abteilung Fußball über die weiteren Jahre hinweg schnell andere Abteilungen wie Tischtennis und Turnen. Weitere Sportarten folgten.

Die Chronik der Entwicklung des Vereins während der letzten 75 Jahre in der Festschrift zeigt, dass es ständig etwas zu verbessern und erneuern gibt. Die Anforderungen an die Infrastruktur und an das Sportangebot änderten sich über diese lange Zeit stetig. Die passenden Rahmenbedingungen sind ein wichtiger Grundstein, um sportliche Erfolge, wie sie in den vergangenen Jahren erreicht wurden, zu ermöglichen. Im stetigen Austausch mit den Verbänden und der Gemeinde gilt es, den Herausforderungen im Bereich der Infrastruktur sowie den steigenden Ansprüchen der Aktiven gerecht zu werden. Es hat über diese 75 Jahre im sportlichen Bereich Höhen und Tiefen gegeben. Highlights waren sicherlich die Bezirksligaaufstiege der Fußballer sowie das Erreichen der Landesliga für die Volleyballerinnen. Mit dem Stockschießen wurde der Name des FC Penzing durch Erfolge bei deutschen, Europa- und Weltmeisterschaften über die Grenzen hinaus bekannt. Für einen Dorfverein wie den FC Penzing ist das nicht selbstverständlich. Die sportlichen Erfolge und auch der weiterhin gelebte Idealismus der ehrenamtlich Tätigen im Verein sind die Basis für viele erfolgreiche Jahre des Vereins.

Ein funktionierendes Vereinsleben ist kein Selbstläufer. Daher gilt es, dass jede und jeder Einzelne sich im Hinblick auf eine mögliche ehrenamtliche Tätigkeit im Verein hinterfragt. Mit der Bereitschaft mitzuwirken garantiert man, dass der Verein ein attraktiver Baustein in der Gemeinde bleibt. Geht auch auf eure Bekannten im Umfeld zu und versucht sie zum Mitmachen zu animieren. Nur so kann der Verein auch in den nächsten Jahren als Anlaufstelle für sportbegeisterte Bürger und Bürgerinnen aus der Gemeinde und den Nachbargemeinden bestehen.

Den ehemaligen und aktuell ehrenamtlich tätigen Mitgliedern möchte ich ein herzliches Vergelt´s Gott für ihr Engagement über all die langen Jahre aussprechen. Auch den zahlreichen Sponsoren und Spendern, die uns in all der Zeit unterstützt haben, sei recht herzlich gedankt. Ohne Euch wäre auch die Durchführung dieses viertägigen Jubiläums nicht möglich.

Mit sportlichen Grüßen

Matthias Spitzer
1. Vorstand
FC Penzing e.V.

Grußwort des Bürgermeisters der Gemeinde Penzing

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder des FC Penzing, liebe Sportfreunde und Sportfreundinnen,

ganz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag – es ist der 75. und damit viele gute Gründe zum Feiern.

FC, von Fußball-Club abgeleitet, ist sicherlich weltweit und so auch in Deutschland mit fast 25.000 Fußballvereinen der häufigste Ursprung, bei dem sich Menschen für eine gemeinsame Aktivität begeistern konnten. Unser FC Penzing blickt auf eine ebensolche Geburtsstunde zurück und trotzdem käme es viel zu kurz „nur“ von einem Fußball-Club zu reden – finden sich doch darüber hinaus im Angebot des Vereines auch die Sparten Volleyball, Basketball, Dart, Frisbee, Stockschießen, Tischtennis und Turnen, bei denen sich Männer und Frauen, Jung und Alt, Mädchen und Buben, aktiv und passiv, drinnen und draußen bewegen und engagieren können.

So ist also der FC Penzing sicherlich ein Fußball-Club, größer gedacht jedenfalls, aber auch vor allem ein Sport-Verein.

Fußball und Sport sind nämlich immer auch Ausdruck kultureller, sozialer, wirtschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen und stehen stellvertretend für Verhältnisse, Zustände, Veränderungen und Entwicklungen in unserer Gesellschaft.

Sogar gesellschaftliche Krisen wie Nationalismus, Diskriminierung oder Gewalt finden (leider) ihren Niederschlag im Sport.

Umgekehrt durchdringt und beeinflusst Fußball und Sport in starkem Maße verschiedenartige Dinge wie unser Freizeitverhalten, Status, Geschäftsleben, Motivationsmuster, Idol-Bildung, Sprache und zunehmend auch ethische Werte.

Den deutschen Fußballbund gibt es jedenfalls seit 1900 und bei uns in Penzing wird zu unser aller Freude offiziell ebenfalls seit 1948 Fußball gespielt.

Sicher hat kurze Zeit später der überraschende Gewinn der Weltmeisterschaft nicht nur Ansehen in der ganzen Welt aufgrund dieses Triumphes erreicht, sondern auch die Begeisterung für den Fußball und damit ein Stück weit die Mutter des Sports zu einer großartigen Entwicklung geführt.

Über die politisch-gesellschaftliche Betrachtung hinaus steht der Sport-Verein im Allgemeinen –

ganz sicher unser FC Penzing im Besonderen – für Zusammenhalt, Teamgeist, Wettkampf, Vorbildfunktion, Emotionen, Erfolge, Titel, Ansehen, Familienfeste, Jugendarbeit, Tradition, Fairness und Sportsgeist.

Hinter diesen Attributen stehen unendlich viele Stunden in Ihrer Freizeit, motivierende Gruppendynamik, körperlicher und finanzieller Aufwand, unzählige Trainingsstunden, tausendfacher Spielspaß, Fahrzeiten, Arbeitseinsätze an Bahnen, Rasen und dokumentiert auf Kladden und Spielbögen, verstauchte Handgelenke und Knöchel, sonstige Blessuren und Tränen bei Erfolgen oder auch einmal verlorenen Spielen – all das ist es fast 1.000 Mitgliedern seit einem dreiviertel Jahrhundert wert, Teil der FC Penzing-Familie zu sein.

Dafür gilt es Ihnen, liebe Vorstandschaft, liebe Trainer/innen, Jugendleiter/innen, Ihnen liebe aktive und passive Mitglieder, Fans, Sportler und Sportlerinnen ganz herzlich zu danken, Ihnen ein tolles und gelungenes Veranstaltungswochenende zu wünschen und Ihnen persönlich zu gratulieren – in diesem Fall zum Geburtstag – es ist der 75. und damit viele gute Gründe zum Feiern.

Herzlichen Dank und herzlichen Glückwunsch

Ihr

Peter Hammer

1. Bürgermeister

Grußwort des Bayerischen Fußball-Verbandes

Liebe Festgäste,

75 Jahre FC Penzing – ein besonderes Jubiläum, das der Verein und seine Mitglieder in diesem Jahr begehen dürfen. 75 Jahre, in denen der Verein bereits auf eine bewegte Vereinsgeschichte zurückblicken kann. 75 Jahre, in denen der Verein schwierige Entscheidungen treffen musste, um das eigene Fortbestehen zu wahren. Im Namen des Bayerischen Fußball-Verbandes, aber auch persönlich möchte ich dem FC Penzing, seinen Mitgliedern sowie allen Förderern und Unterstützern meine Glückwünsche zu diesem schönen Jubiläum zukommen lassen.

Doch die Zahl 75 steht nicht nur für die Anzahl der Jahre des eigenen Bestehens, sondern in Kombination für Beharrlichkeit, Motivation und Veränderungen. Und so nehme ich den Verein auch von außen wahr – ein Verein, der im Laufe der Jahrzehnte immer wieder Entscheidungen getroffen hat, die das Vereinsbild verändert haben. Denn eines ist klar: Ohne Veränderungen wäre eine solche Vereinsgeschichte nicht möglich gewesen.

Angefangen hat alles am 13. Mai 1948 mit 43 Personen, die den Fußballclub gegründet haben. Bis heute vereint der FC Penzing neben dem Fußball auch weitere Sportarten unter seinem Namen. Dazu zählen unter anderem Basketball, Tischtennis und Turnen. Doch auch noch verhältnismäßig junge Sportarten wie Dart finden ihren Platz im Vereinsleben beim FC Penzing im Westen von Oberbayern – getreu dem Motto: „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.“ Um den Verein am Leben zu erhalten, bedarf es natürlich auch einer motivierten Vereinsführung. Was mit Paul Schacke vor 75 Jahren begonnen hat, wird heute von Matthias Spitzer und seinem Team fortgeführt.

In den vergangenen knapp acht Jahrzehnten waren zahlreiche Personen beteiligt, um die Geschichte des FC Penzing fortzuschreiben. Um diesem besonderen Vereinsjahr den passenden Rahmen zu geben, finden an diesem Mai-Wochenende die Festlichkeiten des 75-jährigen Bestehens statt. Auch hier ist wieder Einsatz, Engagement und Leidenschaft gefragt, um die Organisation bewerkstelligen zu können. Denn eine Feier, wie man sie in diesen Tagen in Penzing erleben kann, ist freilich mit erheblicher Anstrengung verbunden. Mein herzlicher Dank gilt daher auch allen, die sich an der Planung und Vorbereitung der Veranstaltung beteiligt haben.

Für die anstehenden Festlichkeiten anlässlich des Jubiläumsjahres wünsche ich dem Verein, seinen Verantwortlichen sowie allen Mitgliedern alles Gute und viel Erfolg. Auf die nächsten 75 Jahre!

Ihr

Dr. Christoph Kern

Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes

Grußwort des BLSV

Liebe Mitglieder des FC Penzing,

75 Jahre FC Penzing – das ist wahrlich ein stolzes Jubiläum. Daher freut es mich, dass ich als Landsberger Kreisvorsitzender des Bayerischen Landes-Sportverbandes dem 75 Jahre alten, aber bis heute jung gebliebenen Verein herzlich zu seinem Jubiläum gratulieren darf.

Seit seiner Gründung im Jahre 1948 hat der FC Penzing viel für den Sport in der Gemeinde, aber auch über den Landkreis hinaus geleistet. Er blickt auf schöne Erfolge zurück und bietet allen Penzingern eine attraktive sportliche Heimat. Und Sie schätzen sein vielseitiges Angebot – das mittlerweile von Stockschießen, Basketball, über Tennis und Turnen bis zum Fußball reicht. Und sie schätzen seinen Sinn für Geselligkeit und Zusammenhalt. Deswegen gehört der FC Penzing auch zu den größten Sportvereinen im Landkreis Landsberg.

Neben den vielfältigen Aktivitäten des Sportvereins möchte ich zudem ein Thema besonders hervorheben: die Jugendarbeit. Sie sichert die Zukunft des Vereins und des Sports. Und der FC Penzing bietet Kindern und Jugendlichen ein tolles Angebot, das ihnen Spaß, Erfolgserlebnisse und wichtige Erfahrungen bringt. Zudem lernen sie beim Training im Verein Werte kennen, die überall im Leben zählen und die für unsere Gesellschaft höchst bedeutsam sind: Fairness und Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Zielstrebigkeit.

Aus diesem Grund bereichert der FC Penzing nicht nur das sportliche, sondern auch das soziale Leben im Ort. Deshalb möchte ich allen Frauen und Männern, die sich in den vergangenen 75 Jahren für den FC Penzing stark gemacht haben und die heute für ihn wirken, ganz herzlich danken. Ihrem ehrenamtlich erbrachten Einsatz sind die sportlichen Erfolge und das hohe Ansehen des Vereins über die Landkreisgrenzen hinaus zu verdanken. Dieses Engagement verdient Anerkennung!

In diesem Sinne wünsche ich dem Sportverein und seinen Mitgliedern ein schönes Festwochenende sowie weiterhin ein reges Vereinsleben und viele sportliche Erfolge!

Michael Kießling
Kreisvorsitzender – Sportkreis 15 Landsberg am Lech
Bayerischer Landes-Sportverband e.V.

Hier findet ihr alle Informationen zum Programm.

Für Fragen, Ideen und Anregungen findet ihr hier unser Team mit den entsprechenden Ansprechpartnern.

Aktuelle News zur 75 Jahr Feier des FC Penzing.

Wir bedanken uns für die Unterstützung unserer Sponsoren!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner